Die Filser-Lieder

Auch wenn vielen nur der Song "Jeder möchte a Filser sein" bekannt ist, in Wahrheit dürfen die Filser-Buam sogar drei Lieder ihr Eigen nennen. Das erste, nach der Melodie des "Kufstein-Lieds" entstanden, komponierte der Jodler-Meister Gustl Thoma anlässlich der Fahnenweihe von 1978.

Einen richtigen Hit landeten die Filser-Buam dann 21 Jahre später. Denn der bekannte Komponist, Musikproduzent und Sänger Robert Jung aus Baldham gab schließlich dem nach ewigen Werben seines Filser-Bruders Günther Kreuzer nach und komponierte 1999 das Lied "Jeder möcht a Filser sein". Es folgte allerdings nicht nur ein Lied, sondern gleich ein ganzes Album sprich CD. Auf dieser sind neben dem Filser-Chor auch die Filser-Buam Georg Lohmeier, Max Grieser und Robert Jung solo zu hören.

2020 folgte dann die große Premiere der neuen Filser-Hymne. Und das vor 2.300 Gästen. Denn zum ersten Mal ertönte das Lied "Dafür stehn mia Filserbuam" im Rahmen des Filser-Balls auf dem Nockherberg. Produzent und Komponist Stefan Aron, der zum Kreise der Filserfreunde zählt, ließ es sich nicht nehmen und begleitete am Klavier Christian Schäffer, den Münchner Schauspieler kennt man bestens aus der Serie "Rosenheim-Cops".

1968: Für den ersten Filser-Ball hat der berühmte Dirigent und Komponist Peter Kreuder eigens einen Filser-Marsch geschrieben.

Günter Steinberg bei den Proben zum Filser-Album.

Alles auf Sendung!

Die Hit-verdächtigen Filser-Meistersänger (v.l.): Robert Jung, Günter Steinberg und Helmut Lawerenz.

1968: Für den ersten Filser-Ball hat der berühmte Dirigent und Komponist Peter Kreuder eigens einen Filser-Marsch geschrieben.

Günter Steinberg bei den Proben zum Filser-Album.

Alles auf Sendung!

Die Hit-verdächtigen Filser-Meistersänger (v.l.): Robert Jung, Günter Steinberg und Helmut Lawerenz.

Das Filser-Lied (1978)
Komponiert von Gustl Thoma zur Fahnenweihe am 27. Januar 1978, nach der Melodie des "Kufsteiner-Lieds".

1.Strophe
Der Ludwig Thoma
Der dad si heid frein,
wenn seine Filser,
de Fahna weih’n
und laßts de Fahna,
für iimma sein,
des Banner für den Filser Buam Verein,
de Fahna für deen Filser Buam Verein

Jodler……....

2. Strophe
Ja laßts uns heid feiern,
wias früher war,
dann gibt’s a Gaudi,
de is so rar,
de Filser de san heid,
dafür Garantie,
jetzt gibst a Bussl glei Deim Visavis
jetzt gibst a Bussl Deim Visavis

Jodler……….

3. Strophe
Mir san Hoid de Filser,
de boarischen Buam
mir san so Manner
mit Saft und Kraft,
jetzt hebts de Fahna und Maaßkriag hoch
und unser Bayernlandl lebe hoch,
und unser Bayernlandl lebe hoch

Jodler……….

Das Filser-Lied (1999): Jeder möchte a Filser sein – Die Filser-Buam
Komponist: Robert Jung; Chor: Die Original Filser-Buam; Arrangement: Günther Moll; Cover-Design: Rupert Stöckl
Anlässlich der CD-Produktion von 1999

1. Strophe
Hey hey hey hey hey
Hey hey hey hey hey

Jeder jeder jeder möchte a Filser sein
Jeder jeder jeder möchte a Filser sein

Es gibt so viel Vereine
in unser’m schönen Land
und weit und breit auf dieser Welt

Die Kegler und sie Schützen
die Sänger holdrioh
Ein jedem, so wie’s ihm halt g’fällt
Doch die Filser-Buam des woaß ma lange schon
Das ist bayjowarisch echte Tradition

2. Strophe
Hey hey hey hey hey
Hey hey hey hey hey

Jeder jeder jeder möchte a Filser sein
Jeder jeder jeder möchte a Filser sein

A Filser is mei Papa
a Filser bin i a
die Filser die san sehr bekannt
sogar in USA

Die Jungen und die Alten
die tanz’n überall
und g’frei’n sie’s ganze Jahr scho
auf’n nächsten Filser-Ball

A Filser a Filser a Filser ja a Filser
A Filser a Filser I bin so gern a Filser
A Filser a Filser a ganz moderner Filser

3. Strophe
Hey hey hey hey hey
Hey hey hey hey hey

Jeder jeder jeder möchte a Filser sein
Jeder jeder jeder möchte a Filser sein

Erst im Morgengrau’n
da geht der Filser hoam
Des war scho immer so
Drum tausch ma a mit koam

Jeder jeder jeder möchte a Filser sein
Jeder jeder jeder möchte a Filser sein

Die Filser-Hymne (2020): Dafür stehn mia Filserbuam
Text und Komposition: Stefan Aron; Zur Premiere gesungen von Schauspieler Christian Schäffer

Bitte Cookies zulassen, um die Inhalte anzuzeigen. Hier klicken: Cookie-Einstellungen

1. Strophe
Ja, in Minga gibt es uns scho lang
49 stramme Buam
Unsre Liebe guilt dem Bayernland
Ja mia san de Filserbuam

Passen auf, daß Bayern boarisch bleibt
Mit der schönen Tradition
Und a net a anders Preissen wird
Dafür stehn m ria Filserbuam

Chorus:
Dafür stehn mia Filserbuam
Dafür stehn mia Filserbuam
Wia hoitn zam mia Filserbuam

2. Strophe
Und wenn du amoi net weida woaßt
Ja wia trotzen jedem Sturm
Lassn niemand hänga und aloa
Dafür stehn mia Filserbuam

Daß des Herz am rechten Fleckerl steht
Wichtiger wie Geld und Ruhm
Wia san Freind für alle Ewigkeit
Dafür stehn mia Filserbuam

Chorus:
Dafür stehn mia Filserbuam
Dafür stehn mia Filserbuam
Wia hoitn zam mia Filserbuam

Dafür stehn mia Filserbuam
Dafür stehn mia Filserbuam
Wia hoitn zam a Leben lang.